Burt's Bee's
Burt's Bee's

Vielen Unternehmen geht es um den Gewinn. Uns auch. Wir wollen sogar dreifach Gewinn machen: für die Menschen, für unser Unternehmen und für Mutter Erde. Eins geht nicht ohne die beiden anderen. Wenn wir uns um unsere Belange kümmern, heißt das also: um unsere Mitarbeiter, unsere Kunden, unsere Familien, um uns selbst. Und selbstverständlich um die Umwelt. Unsere Zutaten sind daher bis hin zur Verpackung einfach, natürlich und nachhaltig. Wir lassen unseren Worten Taten folgen — und hoffen, wir sind damit ein Vorbild für andere.

Wir nennen es The Greater Good. Und wir wollen damit die Welt verändern.

„Nicht alles, was richtig ist, ist auch beliebt. Und was beliebt ist, muss nicht richtig sein." Kluge Worte, die wir vor mehr als 20 Jahren in einem unserer ersten Kataloge schrieben. Und eine Weisheit, die uns bis heute inspiriert, die Dinge hier und da etwas anders anzugehen. Keine Abfalleimer an den Schreibtischen. Etwas Yoga in der Mittagspause. Sagen, was wir denken. Den Nachbarn helfen. Kurzum: Wir reden nicht nur, wir handeln.

Deshalb ermutigen wir unsere Angestellten zu einer Auszeit, um etwas Gutes für unseren Planeten zu tun. Deshalb gestalten wir jedes Jahr einen Kulturtag mit Aktionen zum Wohl der Gemeinde — wir haben zum Beispiel Stadtgärten angelegt und Bienenstöcke gebaut, damit sich der Bienenbestand weiter erholen kann. Wir bieten wöchentliche Yogasitzungen an und motivieren Mitarbeiter damit zur Wellness. Und mit unserem „Greater Good"-Team arbeiten wir daran, umweltfreundliche Prozesse im eigenen Unternehmen und bei Geschäftspartnern einzuhalten.

Eigentlich sind wir ein Haufen praktisch veranlagter, hart arbeitender, umweltbewusster Gutmenschen. Deshalb ist unser Unternehmen etwas Besonderes. Die Bienen sähen das wohl auch so.

Link zur Homepage

Zurück