Unser Einsatzplan, ein Riesenwerk aus Handarbeit und Herzblut
Foto Einsatzplan

Es ist nicht einfach, ein grosses Team so einzuteilen, dass auf der einen Seite die Interessen der MitarbeiterInnen optimal berücksichtigt sind und andererseits alle Kunden sofort oder mit minimaler Wartezeit bedient werden.

Weil dies dennoch unser Ziel ist, verzichten wir bewusst auf standardisierte Hilfsmittel für Schichtplanung, wie sie von anderen grösseren Betrieben benutzt werden. Dadurch können wir jeder Mitarbeiterin eine individuell angepasste Lösung anbieten. So kann die junge Mutter, deren Mann erst um 19 Uhr nach Hause kommt, um die Kinderbetreuung zu übernehmen, um 20 Uhr mit der Arbeit beginnen. Die Studentin in Zweitausbildung kann nach ihren Nachmittagslektionen um 17 Uhr starten. Sogar die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Züge, die MitarbeiterInnen mit weitem Arbeitsweg benutzen, werden in unseren Einsatzplänen berücksichtigt.

Es ist uns auch ein Anliegen, dass unsere MitarbeiterInnen regelmässig Kurse besuchen und ihren Hobbys nachgehen können. Deshalb sind die Arbeitszeiten unter der Woche immer gleich. Nur am Wochenende wechselt das freie Wochenende mit dem Arbeitswochenende.