Phönix
Phönix

Das Phönix Laboratorium steht mit seinen spagyrisch-homöopathischen Präparaten für Traditionsbewusstsein und gleichbleibend hohe Qualität. Diese ist durch die weltweit anerkannte Zertifizierung der Phönix Laboratorium GmbH als Hersteller nach GMP (Good Manufacturing Practice) gewährleistet.

Die Firmenphilosophie knüpft an die "klassische" Tradition der Spagyrik an. Eine maßgebliche Voraussetzung für die Zukunftssicherung und die erfolgreiche Weiterentwicklung dieser Therapierichtung war die Aufnahme der spagyrischen Herstellungsverfahren nach Glückselig in das Deutsche Homöopathische Arzneibuch als Vorschriften 54a und 54b ("spag. Glückselig") sowie 54c ("Glückselig").

Um den Therapeuten eine breite Auswahlmöglichkeit aus einem umfangreichen Arzneimittelsortiment zu bieten, wurden im Laufe der Jahre für die Homöopathie und die biologische Medizin entsprechende Komplexarzneimittel in das Produktsortiment aufgenommen. Im Sinne einer praxisgerechten Anwendung der Arzneimittel wurde vor über 20 Jahren damit begonnen spezielle Anwendungskonzepte zu erarbeiten; das PHÖNIX Ausleitungskonzept ist wohl das älteste und bekannteste Therapiekonzept aus dieser Reihe.

Die Marke Kalantol®, die für die heute angebotenen Körperpflegeprodukte steht, gründet auf den ehemals zur äußeren Anwendung angebotenen Arzneimitteln Kalantol A und Kalantol B. Bei der Herstellung der Pflegeprodukte der Marke Kalantol® wird besonders darauf geachtet, qualitativ hochwertige Rohstoffe zu verarbeiten.

Über 80 Jahre Phönix Laboratorium - eines der wenigen eigenständigen mittelständischen pharmazeutischen Familienunternehmen. Die Bewahrung der Tradition stellt die Grundlage und zugleich die Aufgabe für die Zukunft des Unternehmens dar.

Link zur Homepage

Zurück